Keine Produkte in der Buchungsliste

Bitte legen Sie die Produkte, die Sie kaufen möchten, in die Buchungsliste.

Weitere Teilnehmer hinzufügen

Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen befüllt werden.

Online-Fachschulung zur Richtlinie VDI 2047 Blatt 2

Schulungstermine

Aktuell gewählter Termin

27./28. August 2024

Teilnehmerdaten

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Veranstaltungs-Code: VDI 2047_27-28082024

Art der Schulung: Online

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Qualifizierte Online-Fachschulung durch
VDI-zugelassene Referenten, mit Abschlussprüfung

2-tägige Online-Fachschulung zur Richtlinie VDI 2047 Blatt 2

Teil 1: 13:00 bis ca. 17:00 Uhr
Teil 2: 08:30 bis ca. 13:00 Uhr incl. Prüfung

In der Teilnahmegebühr sind inbegriffen:

  • Persönliches Exemplar der VDI-Richtlinien 2047 Blatt 2,
    2047 Blatt 3, 2047 Blatt 4 und 4250 Blatt 2
  • Originale VDI-Urkunde (nach bestandener Prüfung)
  • Schulungsunterlagen (DIN A4 Ordner)

Teil 1 und Teil 2 sind nicht getrennt buchbar.

Die Schulungsunterlagen (DIN A4 Ordner und Originalausgaben der VDI-Richtlinien) werden Ihnen vor der Schulung auf dem Postweg zugesandt. Ihre VDI-Urkunde erhalten Sie nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung ebenfalls auf dem Postweg.

Seminargebühr für beide Teile inkl. Seminarunterlagen:

495,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Je Teilnehmer ist eine eigene Mailadresse und ein eigener PC erforderlich.
  • Internetzugang mit genügend Bandbreite zum Streamen von Videokonferenzen
  • Aktive Webcam zur durchgängigen Anwesenheits­kontrolle
  • Aktuelle Versionen von Microsoft Edge, Google Chrome oder Mozilla Firefox zur Darstellung der WebEx-Applikation
  • Die Schulungsteilnehmer müssen der Schulung in Wort und Schrift folgen können. Der Inhaber der Verdunstungskühlanlage ist dafür verantwortlich, dass die von ihm zu der Schulungsmaßnahme entsandte(n) Person(en) das technische Hintergrundwissen hat/haben, das als Basisanforderung für das Verständnis der Schulungsinhalte erforderlich ist.
  • Die abschließende Prüfung muss jeder Teilnehmer alleine in einem Raum absolvieren. Dies ist die Grund­voraus­setzung zur Teilnahme.

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn im Multiple-Choice-Test am Ende der Veranstaltung mindestens 60 % der Fragen aus jedem Teilgebiet richtig beantwortet wurden. Im Falle eines Nichtbestehens erhalten Sie eine Teilnahme­bestätigung.

Sie haben jeder­zeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, ein Moderator leitet diese an den aktiven Referenten weiter.

Film-, Bild- und Tonaufzeichnung dieser Veranstaltung sind untersagt.

Unternehmen

1932 in Stuttgart gegründet, zählen wir heute zu den führenden Spezialisten der industriellen Prozesswasserbehandlung und Prozesswasseroptimierung.

Mit einer Büro-, Produktions- und Lagerfläche von über 5600 m² produzieren wir chemische Spezialprodukte zur Prozesswasserbehandlung und fertigen darauf abgestimmte Anlagentechnik.

Ihr Kontakt zu uns

Dr. Hartmann Chemietechnik
Uhlandstraße 30
71665 Vaihingen/Enz
Deutschland

+49 7042 9726-233

+49 7042 9726-99

Soziale Medien

Wir nutzen im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit folgende soziale Medien:

Copyright 2024 Dr. O. Hartmann GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close